Betreff
Erstellung eines Ausgleichsflächenkatasters
Weitere Vorgehensweise und Vergabe von Leistungen
Vorlage
VG/2016/0060
Art
Beschlussvorlage

Beschlussvorschlag:

Für die Haushalte 2017 und 2018 werden bei der Haushaltsstelle 5.1.1.2-562590 pro Jahr 10.000 € für die Aufbereitung von Daten zu Eingriff und Kompensation zur Eingabe in das landesweite Kompensationsflächenkataster KomOn bereitgestellt. Das Büro Dr. Sprengnetter und Partner wird nach Genehmigung des Haushaltes 2017 mit der Datenaufbereitung für die Ortsgemeinde Niederwerth beauftragt (Brutto Gesamt 5.802,44 €).