1 Sitzung 05.12.2013 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Umrüstung der Datenfernübertragung von dezentralen Bauwerken

Vorlage:   VG/2013/0081

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, die Datenübertragungsgeräte in den Regenentlastungsanlagen und Pumpwerken in der Verbandsgemeinde Vallendar und die Zentrale an der alten Kläranlage in Niederwerth innerhalb von  vier Jahren mit Gesamtkosten in Höhe von ca. 200.000,00 € umzurüsten.

 

 

Umsetzung:

Termin: 27.05.2014 an: Kuhl, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 22.05.2014 Ergebnis: Teilweise erfüllt

Aufgabe: Lt. Beschluss des Werksausschusses sind die Datenübertragungsgeräte in den Regenentlastungsanlagen und Pumpwerken in der VG-Vallendar und die Zentrale an der alten Kläranlage in Niederwerth sind innerhalb von vier Jahren mit Gesamtkosten von ca. 200.000,00€ umzurüsten

Realisierung: Besuch IFAT zur Information über Anbieter letzte Woche erfolgt, nunmehr Einholen von Angeboten, Vergabe geplant für 25.09.14

2 Sitzung 06.11.2014 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Zeitvertrag für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten
hier: Auftragsvergabe für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten

Vorlage:   VG/2014/0058

Beschlusstext:

Beschlussvorschlag:

 

Der Werksausschuss beschließt, die Arbeiten zur Kanalreinigung und Kanaluntersuchung an die mindestbietende Fa. Schreiber Umweltschutz GmbH aus Mühlheim - Kärlich zu vergeben. Der Zeitvertrag wird für die Dauer von 2 Jahren erteilt.

 

Haushaltsmittel werden regelmäßig im Wirtschaftsplan unter den Buchungsstellen

 

5.3.8.1.523375 – Sammler in der Ortslage

5.3.8.1.523377 – Kamerabefahrung

5.3.8.1.523376 – Schlammbehandlung

5.3.8.1.523373 – Regenüberlaufbauwerke

5.3.8.1.523372 – Pumpwerke

 

zur Verfügung gestellt. In diesem Rahmen wird der Auftrag abgewickelt.

 

Die genaue Auftragssumme liegt nicht fest.

 

 

 

Umsetzung:

Termin: 25.11.2014 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 18.11.2014 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Vergabe der Arbeiten gemäß Beschluss

3 Sitzung 06.11.2014 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Teilerneuerung der Kanalisation in der Ringstraße in Weitersburg;
hier: Auftragsvergabe für den Kanalbau

Vorlage:   VG/2014/0056

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag für die Teilerneuerung der Kanalisation in der Ringstraße in Weitersburg an die mindestbietende Firma Neuwieder Straßenbau GmbH, Neuwied, auf Grundlage des Angebotes vom 19.09.2014 zum Angebotspreis von 73.358,80 € zu vergeben.

 

Umsetzung:

Termin: 25.11.2014 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 24.11.2014 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

4 Sitzung 04.12.2014 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Erschließung des Neubaugebietes "Auf´m Bungert / Ober der Heege, 2. Bauabschnitt
Straßen-, Tiefbau- und Entwässerungskanalarbeiten
hier: Auftragsvergabe für den Straßenbau

Vorlage:   VG/2014/0071

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag für die Kanalbauarbeiten (Los 1) zur Erschließung des Neubaugebietes "Auf´m Bungert / Ober der Heege, 2. Bauabschnitt“ (nur Baugebiet „Auf`m Bungert“) an die unter Annahme der Nebenangebote Nr. 1,2 und 3 mindestbietende Firma Knebel Baugesellschaft mbh aus Bingen-Kempten, auf Grundlage des Angebotes vom 21.10.2014 zum Angebotspreis von 500.900,24 € brutto zu vergeben.

 

Umsetzung:

Termin: 30.12.2014 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 23.12.2014 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Vergabe laut Beschluss

5 Sitzung 23.04.2015 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Straße „Im Monzental“ in Urbar
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2015/0023

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung der Straße „Im Monzental“ in Urbar wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung  freigegeben.

Der Hauptkanal sowie die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze werden gemäß erneuert.

 

Umsetzung:

Termin: 11.05.2015 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 05.05.2015 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Ausschreibung freigegeben gemäß Beschluss

6 Sitzung 25.06.2015 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Zeitvertrag für die Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise im Bereich der VG Vallendar
hier: Auftragsvergabe für die Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise

Vorlage:   VG/2015/0040

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beauftragt die Firma Schreiber Umweltschutz GmbH, Landstraße 3, Mülheim-Kärlich gemäß Angebot vom 18.05.2015 als Mindestbietende zu einem Gesamtbetrag von 173.666,08 EUR (brutto) mit der Durchführung der Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise (Kanalsanierungsarbeiten) im Bereich der Verbandsgemeinde Vallendar.

 

 

Umsetzung:

Termin: 13.07.2015 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 22.07.2015 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

7 Sitzung 17.09.2015 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung in der Straße Im Monzental in Urbar;
hier: Auftragsvergabe für den Kanalbau

Vorlage:   VG/2015/0052

Beschlusstext:

Beschlussvorschlag:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag für die Erneuerung der Kanalisation in der Straße Im Monzental in Urbar an die mindestbietende Firma Rhein-Mosel-Bau, Koblenz, auf Grundlage des Angebotes vom 17.08.2015 in Verbindung mit den nachgereichten Unterlagen vom 19. und 20.08.2015 als Mindestbietende zum Angebotspreis von 227.209,29 € zu vergeben.

Zur Deckung der fehlenden Haushaltsmittel von 47.901,72 € wird die Kostenstelle 5.3.8.1/3005.785360 „Kanalerneuerung K 85“ heran gezogen.

Umsetzung:

Termin: 12.10.2015 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 14.10.2015 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

8 Sitzung 05.11.2015 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Kirchstraße in Vallendar
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2015/0065

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung der Kirchstraße in Vallendar wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung  freigegeben.

Der Hauptkanal sowie die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert.

 

Die Verkehrsumleitung während der Baumaßnahme erfolgt über das Kirchengelände gemäß der Machbarkeitsstudie. Die erforderlichen Kosten werden mit der Stadt Vallendar und der EVM/VWM jeder zu einem Drittel geteilt.  

 

Umsetzung:

Termin: 26.11.2015 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 02.12.2015 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Gemäß Beschluss zur Ausschreinung freigeben

9 Sitzung 05.11.2015 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Erneuerung der Fernwirktechnik von dezentralen Abwasserbauwerken;
Hier: Auftragsvergabe

Vorlage:   VG/2015/0064

Beschlusstext:

Umsetzung:

Termin: 26.11.2015 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 02.12.2015 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

10 Sitzung 19.03.2015 Werksausschuss VG

TOP 1 Ö: Neuausschreibung der Stromlieferverträge ab dem 01.01.2016;
hier: Beschluss zur Teilnahme

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Vallendar wird beauftragt, die Ausschreibung zur Deckung des gesamten Strombedarfs der Verbandsgemeinde Vallendar einschließlich des Eigenbetriebs Abwasser der Verbandsgemeinde zum 01.01.2016 vorzunehmen und den Zuschlag zu erteilen. Die Ausschreibung erfolgt unter Teilnahme an der Bündelausschreibung im Westerwaldkreis. Untervollmacht zur Durchführung der Bündelausschreibung kann erteilt werden.

 

Zur Durchführung der Bündelausschreibung wird der „Landesbetrieb Liegenschaften und Baubetreuung“ zum Preis von 1.800,00 € netto beauftragt.

 

Der Mengenanteil am Strombezug mit Ökostrom soll betragen:  100 %

 

Abstimmungsergebnis:

12 Ja 0 Nein 1 Enthaltung

Entspricht: einstimmig angenommen

 

Folgendes Bezugsmodell wird gewählt:  Händlermodell

 

Abstimmungsergebnis:

6 Ja  7 Nein  0 Enthaltung

Entspricht: mehrheitlich abgelehnt

 

 

Folgendes Bezugsmodell wird gewählt: Zertifikatsmodell

 

Abstimmungsergebnis:

8 Ja  0  Nein  5 Enthaltungen

Entspricht: einstimmig angenommen

 

 

 

Umsetzung:

Termin: 07.04.2015 an: Kuhl, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 07.04.2015 Ergebnis: Teilweise erfüllt

Aufgabe: Teilnahme gemäß Beschluss

Realisierung: Abgabe der Teilnahme im VG-Paket, sobals Stadtrat am 14.04.beschlossen hat.

11 Sitzung 03.03.2016 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Kanalbauarbeiten in der Kirchstraße, Vallendar
Vergabe der Kanalbauarbeiten

Vorlage:   VG/2016/0009

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss der VG Vallendar beschließt, den Auftrag zur Durchführung der Kanalbauarbeiten an die Firma Josef Schmitt GmbH, Eifel-Maar-Park 14, 56766 Ulmen gemäß Angebot vom 16.02.2016 als insgesamt mindestbietende Firma zu einem Betrag von 169.631,23 EUR (brutto) zu erteilen.

Umsetzung:

Termin: 24.03.2016 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 10.03.2016 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

12 Sitzung 03.03.2016 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Ausbau der Straße Im Monzental in Urbar

Vorlage:   VG/2016/0007

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, die noch ausstehenden Arbeiten für den Ausbau der Straße Im Monzental neu auszuschreiben und den Bürgermeister zu ermächtigen den Auftrag an das gesamtwirtschaftlichste Unternehmen im Rahmen der zur Verfügung stehenden Haushaltmittel zu vergeben.

 

Umsetzung:

Termin: 24.03.2016 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 16.03.2016 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Die noch ausstehenden Arbeiten für den Ausbau der Straße im Monzental neu ausschreiben.

13 Sitzung 01.12.2016 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Zeitvertrag für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten
hier: Auftragsvergabe für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten

Vorlage:   VG/2016/0061

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, die Arbeiten zur Kanalreinigung und Kanaluntersuchung an die mindestbietende Fa. Schreiber Umweltschutz GmbH aus Mühlheim - Kärlich gemäß Angebot vom 24.10.2016 zu vergeben. Der Zeitvertrag wird für die Dauer von 2 Jahren erteilt.

 

Haushaltsmittel werden regelmäßig im Wirtschaftsplan unter den Buchungsstellen

 

5.3.8.1.523375 – Sammler in der Ortslage

5.3.8.1.523377 – Kamerabefahrung

5.3.8.1.523376 – Schlammbehandlung

5.3.8.1.523373 – Regenüberlaufbauwerke

5.3.8.1.523372 – Pumpwerke

 

zur Verfügung gestellt. In diesem Rahmen wird der Auftrag abgewickelt.

 

Die genaue Auftragssumme liegt nicht fest.

 

Umsetzung:

Termin: 20.12.2016 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 06.12.2016 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

14 Sitzung 02.03.2017 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Arenbergerstraße (K 85) in Urbar
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2017/0013

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung der Arenberger Straße in Urbar, erstellt durch das Ingenieurbüro Weinand wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung  freigegeben.

Der Hauptkanal  von Höhe Hausnr. 38 bis Friedhof einschließlich alle Hausanschlüsse auch in dem unteren Bereich bis zum Kreisel werden gemäß der Entwässerungsplanung erneuert.

 

 

Umsetzung:

Termin: 28.03.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 21.03.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Freigabe Ausschreibung und Hauptkanal Höhe Hausnr. 38 bis Friedhof gemäß Beschluss erneuern

15 Sitzung 02.03.2017 Werksausschuss VG

TOP 4 Ö: Hydraulische Berechnung des Kanalnetzes der Ortsgemeinde Urbar und Teilen des Stadtteiles Mallendar

Vorlage:   VG/2017/0018

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, das Ingenieurbüro Hartwig aus Wiesbaden mit den Ingenieurleistungen zur hydraulischen Bestandsberechnung des Kanalnetzes der OG Urbar und Teilen des Stadtteiles Mallendar,  gemäß dem Angebot vom 03.02.2017 mit der Summe in Höhe von 20.522,98 €, zu beauftragen.

 

Umsetzung:

Termin: 28.03.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 21.03.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

16 Sitzung 02.03.2017 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Schützenstraße in Niederwerth
hier: Vergabe von Ingenieurleistungen für die Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2017/0012

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt das Ingenieurbüro Dr. Sprengnetter und Partner  mit der Entwässerungsplanung (Leistungsphasen 1,2,3,5,6,8,9 und örtliche Bauüberwachung) zur Kanalerneuerung mit Hausanschlüssen im Zuge des Ausbaus der Schützenstraße in Niederwerth, gemäß dem Angebot vom 30.01.2017 in Höhe von 25.833,56 €, zu beauftragen.

 

Umsetzung:

Termin: 28.03.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 21.03.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

17 Sitzung 04.05.2017 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung Am Sonnenberg und Keltrisstraße in Weitersburg;
hier: Vergabe von Ingenieurleistungen

Vorlage:   VG/2017/0028

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt das Ingenieurbüro Alfred Klabautschke mit den Ingenieurleistungen zur Kanalerneuerung mit Hausanschlüssen im Zuge des Ausbaus der Straße „Am Sonnenberg“ und Teilbereich der Keltrisstraße in Weitersburg, gemäß dem Angebot vom 25.01.2017 in Höhe von 40.764,57 €, zu vergeben.

 

Umsetzung:

Termin: 24.05.2017 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 23.05.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe

18 Sitzung 24.08.2017 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Schaltanlagen PW 3 (Vallendar) und PW 5 (Weitersburg);
Vergabe Ingenieurleistungen

Vorlage:   VG/2017/0048

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beauftragt das Ingenieurbüro BitControl GmbH mit den Leistungsphasen 1, 2, 5, 6 (teilweise), 7 (teilweise) und 8 gemäß dem Honorarvorschlag vom 16.05.2017 mit einem Kostenvolumen in Höhe von 16.100,00 € (brutto).

Umsetzung:

Termin: 19.09.2017 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 27.09.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

19 Sitzung 24.08.2017 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Schützenstraße in Niederwerth
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2017/0044

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung in der Schützenstraße in Niederwerth wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung  freigegeben.

Der Hauptkanal sowie die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert.

 

Umsetzung:

Termin: 19.09.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 13.09.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Zu prüfen ist noch, ob das gesamte Schulgebäude der Ortsgemeinde Niederwerth an die
Kanalisation angeschlossen werden kann. Damit könnte auf die Hebeanlage verzichtet
werden.
Ausschreibung vornehmen

20 Sitzung 24.08.2017 Werksausschuss VG

TOP 4 Ö: Zeitvertrag für die Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise im Bereich der VG Vallendar
hier: Auftragsvergabe für die Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise

Vorlage:   VG/2017/0054

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beauftragt die Firma Schreiber Umweltschutz GmbH, Breslauer Straße 57, Neuwied gemäß Angebot vom 29.06.2017 als Mindestbietende zu einem Gesamtbetrag von 166.649,27 EUR (brutto) mit der Durchführung der Reparaturarbeiten in geschlossener Bauweise (Kanalsanierungsarbeiten) im Bereich der Verbandsgemeinde Vallendar.

 

Umsetzung:

Termin: 19.09.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 13.09.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Beauftragung gemäß Beschluss

21 Sitzung 30.11.2017 Werksausschuss VG

TOP 4 Ö: Wahl der Stromqualität im laufenden Ausschreibungsverfahren

Vorlage:   VG/2017/0078

Beschlusstext:

Beschlussvorschlag:

 

 

Es wird beschlossen, für das laufende Ausschreibungsverfahren zur Stromlieferung die Stromqualität Ökostrom aus Neuanlagen für Lieferungen an den Eigenbetrieb Abwasser vorzugeben.

 

Umsetzung:

Termin: 20.12.2017 an: Kuhl, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 18.12.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Für das laufende Ausschreibungsverfahren zur Stromlieferung die Stromqualität Ökostrom aus Neuanlagen für Lieferungen an den Eigenbetrieb Abwasser vorgeben.

22 Sitzung 30.11.2017 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Ausbau der Schützenstraße in der OG Niederwerth
Vergabe der Straßen-und Kanalbauarbeiten

Vorlage:   VG/2017/0073

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksauschuss beschließt: der Auftrag zur Durchführung der ausgeschriebenen Arbeiten wird an die Firma Horst Schulz GmbH, Anderbachstraße 2, 56072 Koblenz gemäß Angebot vom 20.10.2017 zu einem Gesamtbetrag von 688.757,15 EUR (brutto) vergeben.

 

Die Auftragssumme teilt sich wie folgt auf:

     VG Vallendar (Abwasserbeseitigung):                                  256.174,73 € (brutto)

     Ortsgemeinde Niederwerth (Straßenbau):                           403.690,39 € (brutto)

     EVM Koblenz (Tiefbauarbeiten Gas und Strom):                  28.892,03 € (brutto)

 

Umsetzung:

Termin: 20.12.2017 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 06.12.2017 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

23 Sitzung 18.01.2018 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Straße „Am Sonnenberg“ und der Keltrisstraße in Weitersburg;
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2018/0004

Beschlusstext:

Beschlussvorschlag:

 

Die Entwässerungsplanung der Straße „Am Sonnenberg“ und der Keltrsisstraße in Weitersburg wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung freigegeben.

Der Hauptkanal und die Hausanschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert.

 

 

Umsetzung:

Termin: 12.02.2018 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 13.02.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Ausschreibung fertigen

24 Sitzung 01.03.2018 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Schaltanlagen PW 3 (Vallendar) und PW 5 (Weitersburg);

Vorlage:   VG/2018/0010

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss erteilt den Auftrag zur Durchführung der ausgeschriebenen Arbeiten an die Firma Jonas Schaltanlagenbau GmbH, In der Lieblich 2, 56427 Siershahn gemäß Angebot vom 16.01.2018 zu einem Gesamtbetrag von 75.137,99 EUR (brutto).

Umsetzung:

Termin: 26.03.2018 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 03.04.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

25 Sitzung 03.05.2018 Werksausschuss VG

TOP 4 Ö: Kanalbauarbeiten im Zuge des Ausbaus der Arenberger Straße in Urbar
Baudurchführungsvereinbarung

Vorlage:   VG/2018/0019

Beschlusstext:

Beschlussvorschlag:

 

Der Werksausschuss beschließt, dem Entwurf der Baudurchführungsvereinbarung für den Ausbau der Arenberger Straße, K 85 zuzustimmen. Der Bürgermeister wird ermächtigt die Vereinbarung zu unterzeichnen.

 

In dem zweiten Bauabschnitt werden zwei Haltungen mit einer Gesamtlänge von 37 m  im Gehwegbereich erneuert.

 

Umsetzung:

Termin: 22.05.2018 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 08.05.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Unterzeichnung Vereinbarung durch BM

26 Sitzung 03.05.2018 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Kanalsanierungsmaßnahmen in Weitersburg und Niederwerth;
hier: Vergabe der Arbeiten zur grabenlosen Kanalsanierung

Vorlage:   VG/2018/0015

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss erteilt den Auftrag zur Durchführung der ausgeschriebenen Kanalsanierungsarbeiten an die Firma Aarsleff Rohrsanierung GmbH, Niederlassung Köln/Bonn, Auf dem Seidenberg 3a, 53721 Siegburg gemäß Angebot vom 20.03.2018 zu einem Gesamtbetrag von 108.725,08 EUR (brutto).

 

Umsetzung:

Termin: 22.05.2018 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 08.05.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe

27 Sitzung 03.05.2018 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Generalentwässerungsplanung in Weitersburg
hier: Vorstellung der Generalentwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2018/0014

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss nimmt die Generalentwässerungsplanung für die OG Weitersburg, erstellt durch das Büro Hartwig aus Wiesbaden und Gaul Ingenieure GmbH aus Bad Kreuznach, sowie die beschriebene, weitere Vorgehensweise zustimmend zur Kenntnis und wählt die Variante 2 „Verzweigung“ für die Entlastung des Verbindungssammlers-Ost unterhalb der Ringstraße.

 

Umsetzung:

Termin: 22.05.2018 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 08.05.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auswahl der Variante 2

28 Sitzung 29.11.2018 Werksausschuss VG

TOP 4 Ö: Auftragsvergabe: Zeitvertragsleistungen für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten 2019-2020

Vorlage:   VG/2018/0066

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, die Arbeiten zur Kanalreinigung und Kanaluntersuchung an die mindestbietende Fa. Schreiber Umweltschutz GmbH aus Neuwied gemäß Angebot vom 30.10.2018 zu vergeben. Der Zeitvertrag wird für die Dauer von 2 Jahren erteilt.

 

Haushaltsmittel werden regelmäßig im Wirtschaftsplan unter den Buchungsstellen

 

5.3.8.1.523375 – Sammler in der Ortslage

5.3.8.1.523377 – Kamerabefahrung

5.3.8.1.523376 – Schlammbehandlung

5.3.8.1.523373 – Regenüberlaufbauwerke

5.3.8.1.523372 – Pumpwerke

 

zur Verfügung gestellt.

 

In diesem Rahmen wird der Auftrag abgewickelt.

Die genaue Auftragssumme liegt nicht fest.

 

Umsetzung:

Termin: 17.12.2018 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 04.12.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Vergabe gemäß Beschluss

29 Sitzung 29.11.2018 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Ausbau der Keltrisstraße und der Straße „Am Sonnenberg“ in Weitersburg;
hier: Vergabe der Kanalbauarbeiten

Vorlage:   VG/2018/0064

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag der ausgeschriebenen Arbeiten an die Firma Willi Sauer GmbH & Co. KG, In den Sieben Morgen 5, 56077 Koblenz, gemäß Angebot vom 17.10.2018 zu einem Gesamtbetrag von 365.934,26 € (brutto) zu vergeben.

Die Beauftragung des Los 05 erfolgt direkt durch die ENM Koblenz und für die Straßenbauarbeiten durch die Ortsgemeinde Weitersburg.

 

Umsetzung:

Termin: 17.12.2018 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 10.12.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Vergabe gemäß Beschluss

30 Sitzung 20.09.2018 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Ausbau der Arenberger Straße (K 85) in der OG Urbar
Vergabe der Kanalbauarbeiten

Vorlage:   VG/2018/0046

Beschlusstext:

Geänderter Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt: der Auftrag zur Durchführung der gemeinsam mit dem LBM Cochem-Koblenz ausgeschriebenen Arbeiten wird vorbehaltlich der abschließenden Angebotsauswertung an die Firma Eurovia Teerbau GmbH, Hans-Böckler-Straße 5, 56070 Koblenz, gemäß Angebot vom 27.08.2018 zu einem Gesamtbetrag der anteiligen Arbeiten für den Eigenbetrieb Abwasser der VG Vallendar von 429.575,15 EUR (brutto) vergeben.

 

Die Auftragssumme teilt sich wie folgt auf:

 

Los 1:    Straßenbau, 1. BA (Kreis)

                        Gehwegebau, 1. BA (Gemeinde)

                        Deckensanierung Fahrbahn, 2. BA (Kreis)                      1.004.588,49 €

                        Davon anteilig für die Ortsgemeinde Urbar                       (302.404,29 €)

 

          Los 2:    Kanalbauarbeiten mit Hausanschlüssen, 1. BA

und teilweise 2. BA (ca. 30 m)

(Eigenbetrieb Abwasser der VG Vallendar)                        429.575,15 €

 

          Los 3:    Erneuerung der Wasserleitung mit

Hausanschlüssen und Stromleitungen,

                        1. BA und teilweise 2. BA

(Energienetze Mittelrhein GmbH & Co. KG)                       103.011,61 €

 

          Los 4:    Gehwegebau, 2. BA (Gemeinde)

                        Verschwenkung Fahrbahn mit Insel,

2. BA (Gemeinde)                                                               553.151,98 €

 

Gesamtsumme                                                                                2.090.327,00 €

   (brutto)

 

Die verfügbaren Haushaltsmittel betragen 273.534,64 €. Die fehlenden 156.040,51 € können mit rund 100.000,00 € über die Buchungsstelle 5.3.8.1.523375 (Sammler in der Ortslage) gedeckt werden. Es handelt sich bei der Baumaßnahme zum großen Teil um Erneuerung der Hausanschlüsse und die Kosten werden auf die o.g. Buchungsstelle nach Abschluss der Baumaßnahme umgebucht. Dort stehen 125.298,02 € zur Verfügung und werden dieses Jahr nicht ausgegeben, da die Unterhaltungsmaßnahmen auf nächstes Jahr verschoben werden. Es bleiben 25.298,02 € noch zur Verfügung.

Von den restlichen 56.040,51 € werden 20.000,00 € über die Buchungsstelle 5.3.8.1/3004.785360 (Kanalerneuerung Monzental), dort stehen 27.058,16 zur Verfügung, und  26.040,51 über die Buchungsstelle 5.3.8.1/2004.785360 (Kanalerneuerung Schützenstraße), dort stehen noch 100.747,69 € zur Verfügung, gedeckt.

Im Wirtschaftsplan 2019 werden die erforderlichen Haushaltsmittel komplett eingestellt. 

Umsetzung:

Termin: 12.10.2018 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 28.09.2018 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe laut geändertem Beschluss

31 Sitzung 03.12.2020 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Ausbau des "Eichendorfwegs" in der OG Urbar
Auftragsvergabe für die Kanalplanungsarbeiten

Vorlage:   VG/2020/0058

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag für die Kanalplanungsarbeiten (LPH 1,2,3,5,6,8 und 9 und örtliche Überwachung) in dem Eichendorfwegd an das Büro Fassbender und Weber aus Brohl - Lützing, entsprechend dem Angebot vom 04.11.2020 in Höhe von 30.890,07 €, brutto, zu vergeben.

 

Umsetzung:

Termin: 24.12.2020 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 04.01.2021 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

32 Sitzung 06.05.2021 Werksausschuss VG

TOP 1 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der "Hochstraße Süd" in Niederwerth
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2021/0017

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung in der „Hochstraße Süd“ in Niederwerth wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung freigegeben.

Der Hauptkanal sowie die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert.

 

Umsetzung:

Termin: 02.06.2021 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 07.06.2021 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Zur Ausschreibung freigegeben

33 Sitzung 24.06.2021 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus des "Eichendorffweges" in Urbar
hier: Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2021/0031

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung des „Eichendorffweges“ in Urbar wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung freigegeben.

Der Hauptkanal sowie die Hausanschlüsse bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert.

 

Umsetzung:

Termin: 21.07.2021 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 08.07.2021 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Ausschreibung freigeben.

34 Sitzung 09.09.2021 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Hydraulische Entlastung Verbindungssammler Ost in Weitersburg
Vorstellung der Planung und Freigabe zur Ausschreibung

Vorlage:   VG/2021/0036

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss nimmt die Planung für die hydraulische Entlastung Verbindungssammler Ost in Weitersburg zustimmend zur Kenntnis und gibt sie zur Ausschreibung frei.

 

Umsetzung:

Termin: 30.09.2021 an: Orlovic, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 16.09.2021 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Ausschreibung freigegeben gemäß Beschluss

35 Sitzung 28.10.2021 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Alte Vallendarer Straße und Teilbereich Hauptstraße in Weitersburg; Vorstellung der Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2021/0057

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Die Entwässerungsplanung der Alte Vallendarer Straße und Teilbereich Hauptstraße in Weitersburg wird zur Kenntnis genommen und zur Ausschreibung gemeinsam mit dem Straßenbau freigegeben.

Der Hauptkanal und die Hausanschlussleitungen bis zur Grundstücksgrenze werden erneuert. 

 

Umsetzung:

Termin: 18.11.2021 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 08.11.2021 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Ausschreibung lt. Niederschrift freigeben

36 Sitzung 19.11.2020 Werksausschuss VG

TOP 3 Ö: Auftragsvergabe: Zeitvertragsleistungen für die Kanalreinigungs- und Untersuchungsarbeiten 2021-2022

Vorlage:   VG/2020/0053

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, die Arbeiten zur Kanalreinigung und Kanaluntersuchung an die mindestbietende Firma Kanal Wambach GmbH aus Neuwied gemäß Angebot vom 24.09.2020 zu vergeben. Der Zeitvertrag wird für die Dauer von 2 Jahren erteilt.

 

Haushaltsmittel werden regelmäßig im Wirtschaftsplan unter den Buchungsstellen

 

5.3.8.1.523375 – Sammler in der Ortslage

5.3.8.1.523377 – Kamerabefahrung

5.3.8.1.523376 – Schlammbehandlung

5.3.8.1.523373 – Regenüberlaufbauwerke

5.3.8.1.523372 – Pumpwerke

 

zur Verfügung gestellt.

 

In diesem Rahmen wird der Auftrag abgewickelt.

Die genaue Auftragssumme liegt nicht fest.

 

Umsetzung:

Termin: 14.12.2020 an: Schwarz, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 30.11.2020 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss

37 Sitzung 19.11.2020 Werksausschuss VG

TOP 2 Ö: Kanalerneuerung im Zuge des Ausbaus der Alte Vallendarer Straße und Teilbereich Hauptstraße in Weitersburg hier: Vergabe von Ingenieurleistungen für die Entwässerungsplanung

Vorlage:   VG/2020/0052

Beschlusstext:

Beschluss:

 

Der Werksausschuss beschließt, den Auftrag für die Ingenieurleistungen (LPH 1,2,3,5,6,8 und 9 und örtliche Überwachung) zur Kanalerneuerung in der Alte Vallendarer Straße und Teilbereich Hauptstraße in Weitersburg an das Ingenieurbüro Klabautschke, Koblenz, entsprechend dem Angebot vom 08.09.2020 in Höhe von 31.672,87 €, einschließlich 19% Mehrwertsteuer, zu vergeben.

 

 

Umsetzung:

Termin: 14.12.2020 an: Burg-Weyand, Fachbereich 2 -Natürliche Lebensgrundlagen und Bauen-
Erledigt: 17.12.2020 Ergebnis: Erfüllt

Aufgabe: Auftragsvergabe gemäß Beschluss